· 

Spielidee: Labyrinth aus Duplosteinen

 

Heute möchte ich euch gern zeigen, was der Sohnemann und ich gestern gebaut haben - ein Labyrinth aus Duplosteinen, durch das man durch Kippen in alle Richtungen eine Kugel rollen lassen kann. Wir haben eine große Holzperle dafür verwendet. Die Idee stammt von hier, dem wunderbaren Blog "Wunschkind-Herzkind-Nervkind". Ursprünglich wurden Legosteine verwendet, für kleinere Kinder eignet sich aber auch die vereinfachte Version aus Lego-Duplo wunderbar. Das Labyrinth ist flott zusammengebaut (ältere Kinder kann man wunderbar bei der Planung und Ausführung einbeziehen) und trainiert spielerisch Feinmotorik, Raumwahrnehmung und Konzentration. Der Sohnemann war begeistert und hat sich wirklich lange damit beschäftigt.

 

 

Vielleicht hat ja jemand Lust, die Idee aufzugreifen und nachzubauen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0