· 

Stoffwindeltest: Popolini EasyWrap

Beitrag enthält *Werbung*

 

Die Marke Popolini zählt bei uns in Österreich zu den bekanntesten Herstellern von Stoffwindeln. Die Firma mit Sitz in Wien produziert hochwertige Windeln und unter dem Markennamen iobio Kinderkleidung in Bio-Qualität. Für Kukilu – Natürlich für Ihr Kind durfte ich die EasyWrap Überhose von Popolini testen. Die liebe Barbara, Besitzerin dieses tollen Ladens für ökologische Kinderkleidung, Stoffwindeln und Tragehilfen, und ich haben schon für diesen Artikel über die Dunstan Babysprache zusammengearbeitet und das nächste gemeinsame Projekt steht schon in den Startlöchern. Ganz herzlichen Dank dafür!

 

Bei der EasyWrap handelt es sich um eine PUL-Überhose mit Laschen aus Stay-Dry Material, die sich insbesondere zur Verwendung mit Einlagen und Prefolds eignet. Wir haben sie mit unterschiedlichsten Einlagen sowie gefalteten Mullwindeln getestet, hier ist je nach Bedarf und benötigter Saugstärke sehr viel Variation möglich. Ein eingenähter Auslaufschutz mit Gummibündchen – quasi doppelte Beinbündchen – sollen die Überhose besonders auslaufsicher machen. Die One-Size Überhose kann mit Druckknöpfen verkleinert werden, geschlossen wird sie mit Klettverschlüssen. Unser gewähltes Design „Garden Tunes“ finde ich ganz gut, ansonsten ist das Designangebot noch ausbaufähig. Ja, ja, ich weiß, darum geht’s bei einer Windel nicht ;-).

 

Entworfen werden die Popolini-Produkte in Wien, gefertigt unter fairen Arbeitsbedingungen in Ungarn.

 

Das Waschen bei 60 Grad klappt problemlos und die Überhose trocknet durch die verwendeten Materialien in kürzester Zeit. Aufpassen muss man allerdings bei den Klettverschlüssen, da kein Gegenklett vorhanden ist und die Windel in geschlossenem Zustand gewaschen werden sollte. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sich die harten Teile des Klettverschlusses an anderen Wäscheteilen verhaken. Wir verwenden die Überhose meist mehrmals, bevor sie wieder gewaschen werden muss. Kurz auswischen und lüften reicht.   

 

Wirklich begeistert bin ich von der Passform. Die Überhose ist tendenziell etwas größer als andere One-Size-Modelle und eignet sich somit speziell für etwas größere Kinder perfekt. Sie geht am Rücken ausreichend weit hoch und lässt sich durch die Klettverschlüsse ganz individuell anpassen. Auch eine Kombination aus mehreren dicken Einlagen lässt sich gut einlegen und die Beinbündchen passen trotzdem noch sehr. Der einzige negative Punkt ist, dass die Gummis der Laschen Abdrücke hinterlassen. Das Töchterlein scheint das allerdings nicht zu stören.

 

Ebenso zufrieden bin ich in Punkto Dichtheit. Der Auslaufschutz an den Beinbündchen funktioniert bei uns sehr gut, alles dicht. Wir haben inzwischen ja viele Marken und Modelle von Windeln und Überhosen daheim, aber aktuell greife ich gern zur EasyWrap.

 

Mit 15,90€ ist das Preis-Leistungs-Verhältnis als sehr gut zu bewerten.

 

Fazit: Insgesamt bin ich wirklich zufrieden mit der EasyWrap von Popolini. Sie passt sehr gut und bestimmt auch noch lange, hält wunderbar dicht und ist absolut pflegeleicht. Durch die Kombination mit verschiedensten Einlagen ist sie flexibel einsetzbar und bei uns gern in Verwendung. Positiv ist auch die Fertigung im nahegelegenen Ungarn. Einzig das Designangebot haut mich nicht vom Hocker, aber das stufe ich als nachrangig ein.

 

Ein paar Worte noch zu Kukilu: Für Eltern in der Gegend um Vöcklabruck, die Wert auf Bioqualität und Nachhaltigkeit legen, ist das ein wirklich empfehlenswerter Laden. Barbara und Varun sind mit Begeisterung und Herz bei der Sache, das Angebot ist wunderschön und stimmig und man fühlt sich in den Räumlichkeiten einfach wohl. Es gibt eine tolle Spielecke für Kinder und einen eigenen Stillstuhl. Individuelle Beratung beim Kauf von Stoffwindeln oder einer Tragehilfe gehört ebenso zum Konzept wie verschiedene Workshops, Kurse und Vorträge. Schaut doch einfach mal vorbei!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0