Montessori

Montessori · 20. Juli 2018
Wir waren das erste Mal mit den Kindern am Meer. Welch spannende Erfahrung, welch Fest für die Sinne. Ganz bewusst hatten wir wenig Spielzeug mit. Schaufeln, Eimer und Bagger zum Spielen im Sand, das Fahrrad für den Sohnemann und das Laufrad fürs Töchterlein, Malbücher mit ein paar Buntstiften und die aktuellen Lieblingsbücher. Mehr war auch eigentlich nicht nötig, die beiden waren am Strand gut beschäftigt. Dann war aber das Wetter ein paar Tage etwas durchwachsen und so habe ich...

Montessori · 06. Juni 2018
Ich bin ganz ehrlich: Einkaufen ist nicht mein Ding. Ich mag keine Shoppingtouren und kann es schwer nachvollziehen, dass das für viele Menschen Freude und Entspannung bringt. Lebensmitteleinkäufe sind aber nun mal nötig und meine Kinder sehen die Sache auch etwas anders. Sie lieben es, mit mir in den Supermarkt zu fahren und den Wocheneinkauf zu erledigen. Lange Zeit war das allein mit zwei kleinen „Ich mag aber überhaupt nicht im Einkaufswagen sitzen bleiben“ - Kindern echt stressig...

Montessori · 29. Mai 2018
Zu meinen beliebtesten Blogbeiträgen zählen die Tablett-Ideen, zum Beispiel mit 30 Monaten oder mit 12 Monaten. Dabei versuche ich, eine schöne Mischung aus klassischen Übungen des praktischen Lebens nach Montessori, kreativen Aufgaben, feinmotorischen Herausforderungen und Sortier- und Konzentrationsübungen zusammenzustellen. Der Sohnemann ist aktuell 3,5 Jahre alt und ich zeige euch, welche Aktivitäten ich ihm in den letzten Monaten gelegentlich auf seinem Arbeitstablett angeboten habe....

Montessori · 17. Mai 2018
Es scheint eine wichtiges Erziehungsziel zu sein, dass Kinder lernen, selbstständig Tätigkeiten auszuüben und gerade in der Montessoripädagogik ist dies ein zentrales Thema. Es gibt tolle Hilfsmittel und Materialen, um dies zu unterstützen, aber eigentlich bin ich überzeugt davon, dass man als Eltern Selbstständigkeit gar nicht gezielt fördern muss. Der Drang, etwas allein zu tun, kommt vom Kind selbst. Nicht bei allen Kindern ist das in allen Bereichen gleich ausgeprägt und schon gar...

Montessori · 09. Januar 2018
Er zählt wohl zu den bekanntesten Materialien, die von Maria Montessori entwickelt wurden – der Rosa Turm. Das Sinnesmaterial besteht aus 10 massiven Holzwürfeln mit Kantenlängen von 1 bis 10 Zentimetern. Die Kinder können damit die Bedeutung von klein und groß beziehungsweise leicht und schwer mit den Händen erfahren. Der rosa Turm repräsentiert das Dezimalsystem und stellt eine Vorbereitung für das Erlernen von Mathematik dar. Die schlichte Farbgebung soll nicht vom Wesentlichen...

Montessori · 18. September 2017
„Every child is an artist.“ Pablo Picasso Das Internet und Pinterest im Speziellen ist voll mit wunderschönen Bildern von Maltischchen und Kreativecken für Kinder. Ehrlich, ich finde frei zugängliche Kunstmaterialien im Sinne einer vorbereiteten Umgebung nach Montessori und kindgerechte Mal- und Basteltische super. Aber im Alltag mit kleinem Geschwisterkind ist das leider nicht so praktibal. Der Sohnemann zeichnet, malt, schneidet, klebt und bastelt recht gerne, aber er ist mit seinen...

Montessori · 21. August 2017
Beitrag enthält *Werbung* Wir lieben es, unsere Tage draußen zu verbringen und die Kinder helfen auch sehr gern bei verschiedenen Tätigkeiten. Heute möchte ich euch gern zeigen, welche Geräte der Sohnemann aktuell in Verwendung hat und euch ermutigen, den Kindern die Arbeit mit echtem Werkzeug zuzutrauen. In einem Randbereich des Gartens steht unsere Gartenhütte mit Gartenwerkzeug, Rasenmäher, Gartenmöbeln und dergleichen. Im Anschluss an die Hütte befindet sich noch ein überdachter...

Montessori · 12. August 2017
Heute steht bei der Montessori-Entdecker-Blogreihe das Thema vorbereitete Umgebung in der Garderobe am Programm. Gleich vorweg, unser Garderobenbereich für die Kinder ist absolut nichts Besonderes und schon gar nicht schick, aber darum geht es auch nicht. Wichtig bei der vorbereiteten Umgebung ist es, dass die Kinder möglichst viel selbstständig agieren können und damit Selbstwirksamkeit und Zufriedenheit erfahren. Wir haben aus praktischen Gründen die Kindergarderobe in der Garage...

Montessori · 06. August 2017
Beitrag enthält *Werbung* Heute geht es bei den Montessori-Entdeckern im Rahmen des Montessori-Montags weiter mit Teil zwei unserer Serie zur vorbereiteten Umgebung, der Küche. Küche und Essplatz sind wohl in den meisten Familien der zentrale Wohnbereich. Hier wird gekocht und geputzt, gegessen und getrunken, geredet und gelacht – kurzum Familie gelebt. So nimmt dieser Bereich natürlich auch in einem Montessori-inspirierten Alltag einen wichtigen Stellenwert ein. „Für eine kindgerechte...

Montessori · 27. Juli 2017
Ich freue mich sehr, dass ich für Manuela und Michael von der Wunderwerkstatt einen Gastbeitrag erstellen durfte. Ihr findet darin einige Ideen, wie kleine Kinder freudvoll Haushaltstätigkeiten üben können. Schaut doch vorbei und entdeckt die wunderbar große Ideensammlung der Wunderwerkstatt. Tabletts für kleine Haushaltshelfer

Mehr anzeigen